TÜ Service Anlagentechnik

Mit technischem Sachverstand

TÜ-Service Anlagentechnik – Ihr kompetenter Partner

Die TÜ-Service Anlagentechnik GmbH & Co. KG wurde im November 2009 aus der TÜ-Service GmbH ausgegründet. Wir verfügen insgesamt über 20 Jahre Erfahrung auf den Gebieten des Umweltschutzes, der Arbeits- und Anlagensicherheit und des Technischen Gebäudemanagements. Wir sind eine 100%ige Tochtergesellschaft der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG und arbeiten in vielen Bereichen als enger Kooperationspartner des TÜV NORD.

Unsere Gesellschaft verfügt über eine nach Anlagenverordnung (AwSV; Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen) anerkannte und erfahrene AwSV-Sachverständigenorganisation. Unsere Sachverständigen überprüfen u.a. Heizöllagerbehälter, überwachen Fachbetriebe nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz), schulen das betriebliche Personal und begutachten auftretende Schadensfälle im Versicherungsfall.

Für Sachverständigenprüfungen nach der Indirekteinleiterverordnung übernehmen wir die entsprechende Überwachung, sowie auch das Berechnen und Prüfen von Abscheideranlagen. Die TÜ-Service Anlagentechnik GmbH & Co. KG ist sachverständige Stelle gem. §5 Abs. 1 IndV (Indirekteinleiterverordnung).

TÜ-Service Anlagentechnik bietet Ihnen

umfangreiche Beratungs-, Schulungs- und Zertifizierungsleistungen im Bereich des Umweltschutzes an. Dazu gehören z.B. die Zertifizierungen zum Entsorgungsfachbetrieb sowie Schulungsmaßnahmen zur Erreichung der Fachkunde bzw. deren Aufrechterhaltung in Form von Fortbildungsveranstaltungen gem. der Entsorgungsfachbetriebe – und Anzeige- bzw. Anzeige- und Erlaubnisverordnung.

In unserem Pool von Sachverständigen liegen umfangreiche Erfahrungen durch zahlreich durchgeführte Zertifizierungs- und Überwachungsaudits bei Entsorgungsfachbetrieben vor.

Der Arbeitssicherheitstechnische Dienst unserer Gesellschaft bietet Ihnen die Bestellung einer Arbeitssicherheitsfachkraft, erarbeitet im Rahmen der Bauherrenpflichten den Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan) und stellt Ihnen einen Sicherheitskoordinator zur Verfügung.

Wir übernehmen für Sie gern die erforderlichen Prüfungen nach den Unfallverhütungsvorschriften (UVV) bei Hebebühnen, Rolltoren, Gabelstaplern und Baumaschinen, elektrischen ortsveränderlichen Geräten und Anlagen.

ZÜS-Sachverständige der TÜV NORD Systems GmbH & Co.KG führen Prüfungen von Druckbehältern nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) durch. Im Bereich Technisches Gebäudemanagement organisieren wir für Ihr Unternehmen auch die Prüfungen von Fahrtreppen, Aufzugs- und Förderanlagen in Kooperation mit dem TÜV NORD.

Ebenso können wir Ihnen die baurechtlichen Prüfungen, z.B. Ihrer RLT-Anlagen, anbieten.

Entwicklung und Ausbau des Dienstleistungsangebotes

 

2010

Weiterführung der TÜ-Service Anlagentechnik GmbH & Co KG als Dienstleister für die Bereiche Umweltschutz, Arbeits- und Anlagensicherheit, Technisches Gebäudemanagement und Managementberatung

2009

Umstrukturierung der Aufgabenfelder, Ausgliederung der TÜ-Service Anlagentechnik GmbH & Co KG

2008

Personelle Erweiterung des Teams
Ausbau der Marktposition

2007

Dichtheitsprüfungen von Leichtflüssigkeitsabscheidern mit Partnern als Prüfer

2006

Anerkennung als sachverständige Stelle nach § 5 Abs. 1 Indirekteinleitungsverordnung (IndV)

2005

Öffentliche Bestellung und Vereidigung eines Sachverständigen für Genehmigungsverfahren

2004

Einführung des Gebrauchtwagenmanagements

2003

Bekanntgabe als Stelle im Sinne von § 9 Abs. 6 der Gewerbeabfallverordnung
Prüfung von Kranen und Fördertechnik

2002

Vereidigung als Sachverständiger für „Verpackungsverordnung“

2000

Voll-Anerkennung als Sachverständigen-Organisation nach VAwS (neu AwSV)
Durchführung von Sachkundeschulungen nach UVV
Durchführung von Airbag-Kursen
Wartung von Ölabscheidern

1999

Prüfung von Heizöllageranlagen und Dieseltankstellen
Überwachung von Fachbetrieben nach VAwS (neu AwSV)
Anbieten von Weiterbildungskursen nach § 19l WHG

1998-2001

Öko- Auditberatungen in Unternehmen: Regionaleisenbahn, Metallbau, Alugießerei

1998

Öffentliche Bestellung eines Mitarbeiters als Sachverständiger für Altautoverwertung
Anerkennung als Sachverständigen-Organisation nach VAwS (neu AwSV) mit Teilbefugnissen
Zertifizierung von Autoverwertern und Annahmestellen nach AltautoV

1997

Anerkennung als TÜO nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV)
Anerkennung zur Durchführung von Lehrgängen nach EfbV u. TgV
Erarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen
Öko-Audit-Beratungen nach EG Verordnung 1836/95 Weiterbildung nach Chemikalienverbotsverordnung (kaum Markt)
Zertifizierung nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung
Durchführung von Lehrgängen nach EfbV u. TgV

1996

Anerkennung der IHK zur Ausbildung nach Gefahrgutverordnung
Orientierungsberatungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes
Gestellung einer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit

1995

Personelle Erweiterung des Teams
Durchführung von UVV-Prüfungen
Genehmigungsanträge nach BImSchG
Arbeitssicherheitsfachkraft
Überprüfung von Bergungs- und Abschleppunternehmen über VBA

1994

Gründung TÜ-Service GmbH

1992

Umweltschutz-Orientierungsberatungen im Kfz-Gewerbe
Prüfung von Karosserie-Fachbetrieben über ZKF

1991

Start als RWTÜV Fahrzeug GmbH
Schadengutachten/Fahrzeugbewertungen/Technische Gutachten